Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise
Kalender
Abreise
Kalender
Wo
 
Hotzenwald von oben

Fliegen im Hotzenwald

Flugschule für Motorgleitschirm und Motorschirm-Trike

Im Hotzenwald haben Sie auch die Möglichkeit des Gleitschirmfliegens mit Motor. Eine Schulung dauert ca. 10 Tage und beinhaltet die theoretische sowie praktische Prüfung für eine Ultraleichtlizenz.

In dieser Zeit lernen Sie verschiedene Start-/Landeplätze im Südschwarzwald kennen. Die Ausbildung wird von einem ausgebildeten DULV-Fluglehrer durchgeführt. Am Ende jedes Kurses findet die Prüfung vor einem anerkannten DULV-Prüfer direkt am gewohnten Start-/Landeplatz statt.
Während der Dauer der Ausbildung wird die gesamte Flugausrüstung bereitgestellt. Es stehen Fluggeräte von verschiedenen Herstellern aus ganz Europa zur Verfügung. So können Sie Ihr späteres Wunschgerät ausgiebig testen. Schnuppertage sowie Passagierflüge mit dem Doppelsitzer-Trike sind ebenfalls im Angebot.
Schon ab 99,00 Euro können Sie den Hotzenwald aus der Vogelperspektive erleben.

mehr Informationen unter: www.flieg-mit.eu

Segelfliegen - ein unvergessliches Erlebnis

Läßt nicht nur Fliegerherzen höher schlagen

Eine weitere Attraktion ist das Segelfluggelände in Rickenbach-Hütten. Die Schönheiten der Region aus der Vogelperspektive zu betrachten ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.
Vom Fluggelände bei Hütten kann man den Hotzenwald und die angrenzenden Regionen von oben betrachten. Erfahrene Piloten der Luftsportgemeinschaft machen es möglich. Zur Verfügung stehen sowohl Segelflugzeuge als auch einmotorige Propellermaschinen. Das Hornbergbecken und das Wehratalbecken wirken aus der Luft besonders beeindruckend.
Das Hornbergbecken ist auf 1040 m über dem Meer das höchstgelegene Pumpspeicherbecken Deutschlands.

Die Luftsportgemeinschaft Hotzenwald besteht seit 1950.
Geflogen wird auf dem Flugplatz Hütten-Hotzenwald, am südlichsten Ausläufer des Schwarzwaldes, in unmittelbarer Nähe der Schweizer Grenze. Der Platz befindet sich in einer Höhe von 860 Metern.

www.lg-hotzenwald.de