Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise
Kalender
Abreise
Kalender
Wo
 
Schaubergwerk Todtmoos

Schaubergwerk "Hoffnungsstollen"

in Todtmoos - ca. 15 km

Schaubergwerk TodtmoosAuf einer Gesamtlänge von 500 Metern gibt das Schaubergwerk Hoffnungsstollen in Todtmoos einen interessanten Einblick in die schwere und harte Bergbautätigkeit der vergangenen 200 Jahre. Die Gesteinsarten Granit, weißer, heller und dunkler Gneis, wie das Erzmuttergestein/ Norit sind im Bergwerk vertreten und können bestaunt werden. Erklimmt man die Wendeltreppen, entdeckt man echtes Katzengold an den Felswänden. Drei weitere Querstollen können an der oberen Treppe erkundet werden. Gerade diese Stelle macht das Erlebnis besonders historisch, da dem einen oder anderen dort ins Gedächtnis gerufen wird, was die Bergleute im 19. Jahrhundert doch für eine schwere Handarbeit in diesem harten Granitstein geleistet haben.

Die gesamte Grubenanlage ist familienfreundlich hergerichtet, so dass auch Familien mit Kleinkindern Zugang haben. Der Tiefstollen kann auch von Rollstuhlfahrern besichtigt werden.

Ein Tipp von uns: Ziehen Sie sich warm an, denn die Welt unter Tage ist kühl und feucht. Die hohe Luftfeuchtigkeit und die niedrigen Temperaturen, waren damals neben der knochenharte Arbeit auch eine zusätzliche Herausforderung. Trittsicheres Schuhwerk und strapazierfähige Kleidung machen Ihr Arbeiteroutfit fast perfekt. Vor Ort werden Sie mit Helm und Schutzbrille ausgestattet, damit einer sicheren Begehung der tiefliegenden Unter-Tage-Welt nichts im Wege steht.

Infomieren Sie sich auf der Homepage über aktuelle Termine der Führungen. weitere Informationen